Jane Austen bittet zum Tee

Der 26. Februar stand bei uns in der Buchhandlung unter einem ganz besonderen Motto: „Jane Austen bittet zum Tee“.

So wurde die obere Etage in einen englischen Teesalon verwandelt und mit detaillierten Stammbäumen aus den Jane-Austen Romanen, selbst gebackenen, kleinen Kuchen, kunstvoll verzierten Karten und Plakaten und sorgfältig ausgewählten Artikeln rund um das Thema Jane Austen dekoriert. Diese Mühe wurde reich belohnt mit dem Besuch vieler Kunden, die es sich mit Tee und Gebäck gemütlich machten, angeregt plauderten,  in den ausgelegten Büchern schmökerten und sich an verschiedenen Gesellschaftsspielen versuchten. Es war ein Nachmittag, der allen Beteiligten sichtlich viel Spaß machte und die allwöchentliche „blaue Stunde“, bei der an jedem Freitag in der Zeit zwischen 16:00 und 18:00 Uhr in der oberen Etage eine Kanne Tee und etwas Gebäck auf alle Kunden wartet,  zu einem außergewöhnlichen Ereignis machte.