Buchhandlung an der Stadtmauer, Schrobenhausen

Wir sind für Sie da!

  • Montag - Freitag:
    9.00 - 18.30 Uhr
  • Samstag:
    9.00 - 13.00 Uhr
  • Telefonnummer:
    08252 889301
  • Bestellen

Suchen

Unsere persönlichen Hörbuchempfehlungen

Robert Galbraith
Der Seidenspinner

Als der Romanautor Owen Quine spurlos verschwindet, bittet seine Frau den privaten Ermittler Cormoran Strike um Hilfe. Der Schriftsteller hat soeben ein Manuskript vollendet, das scharfzüngige Porträts beinahe jeder Person aus seinem Bekanntenkreis enthält. Sollte das Buch veröffentlicht werden, würde es Leben zerstören zahlreiche Menschen hätten also allen Grund, Quine zum Schweigen zu bringen. Als Quine tatsächlich tot aufgefunden wird, brutal ermordet unter bizarren Umständen, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, um das wahre Motiv des skrupellosen Mörders aufzudecken eines Mörders, wie Strike ihm noch nie zuvor begegnet ist

Robert Galbraith ist das Pseudonym der Harry Potter Schöpferin J.K. Rowling. Auch in den für Erwachsene angedachten Krimis rund um den Ermittler Cormoran Strike und seine entschlossene junge Assistentin Robin Ellacott wimmelt es nur so vor skuriler Typen, die in diesem Hörbuch von Sprecher Dietmar Wunder grandios zum Leben erweckt werden (allen voran die barsche, kettenrauchende Verlegerin Elizabeth Tassle, die mit ihren unkontrollierten Hustenanfällen nicht die angenehmste Gesellschaft am Mittagstisch verkörpert).

3MP3-CDs, ungekürzte Lesung, 996 Min.

 

Kerstin Schneider

Mehr ...978-3-8371-2861-1

Nicholas Barreau
Paris ist immer eine gute Idee

Wissen Sie, was auch immer eine gute Idee ist? Eine Geschichte von Nicholas Barreau! Für manch mag das zwar nicht die hohe Literatur sein, aber wenn Sie eine schöne Liebesgeschichte vor der Kulisse Paris‘ mit Happy-End-Garantie suchen und der Realität, die schrecklich genug ist, einfach mal entfliehen wollen, dann sollten Sie zu diesem Autor greifen.

Rosalie Laurent ist Besitzerin eines kleinen Postkartenladens in Paris und zeichnet gerne auch spezielle Wunschkarten für ihre Kunden. Als ein Verleger auf sie aufmerksam wird und ihr anbietet das neue Kinderbuch von Bestsellerautor Max Marchais zu illustrieren, scheint sie am Ziel ihrer Träume zu sein. Doch dann stolpert ein unfreundlicher Amerikaner in ihren Laden und behauptet, dass die Geschichte vom blauen Tiger sein Eigentum sei und droht zu klagen! Gemeinsam machen sie sich auf die Wahrheit zu finden.

Das Hörbuch wird gelesen von Schauspieler Steffen Groth, dem es gelingt den Charakteren eine eigene Note zu verleihen und den Charme von Paris einzufangen. Dieses Hörbuch ist definitiv eine gute Idee!

6 Audio CDs, ungekürzte Lesung, 462 Minuten.

 

Theresa Feuersinger

Mehr ... 978-3-86952-232-6

Martin Baltscheit
Nur ein Tag

„Wer nur einen Tag hat, braucht das ganze Glück in 24 Stunden.“

Wildschwein und Fuchs, zwei dicke Freunde, entdecken eine gerade schlüpfende Eintagsfliege und philosophieren, wie schrecklich es doch ist, nur einen Tag leben zu können. Schnell wollen sie sich still und leise verdrücken, um das Drama nicht auch noch miterleben zu müssen. Doch zu lang gezaudert! Und vor ihren Augen schlüpft ein hinreißendes Geschöpf und verlangt von ihnen Auskunft, warum sie so traurig wären. Sie behaupten, überhaupt nicht traurig zu sein und stottern verlegen die übelsten Ausreden. Doch die süsse Fliege glaubt Ihnen kein Wort. Schließlich will sie sich verabschieden, denn ein tolles Leben wartet und sie will einen Beruf lernen, heiraten, eine Fremdsprache erlernen und dann alt werden. Das macht die Freunde noch betrübter und sie greifen zu einer Notlüge und behaupten, der Fuchs hätte nur noch einen Tag zu leben und deswegen müsste dieser Tag ein Feiertag sein. Die Fliege ist voller Begeisterung dabei und so spielen die Freunde Schule, feiern Geburtstag, verheiraten Wildschwein und Fuchs, das Paar bekommt selbstverständlich ein Fliegenkind und der Fuchs darf sogar Hühner jagen. Doch der ach so kluge Fuchs verplappert sich und nennt die Fliege „Eintagsfliege“. Entsetzt ergreift das zauberhafte Wesen die Flucht und fühlt sich jämmerlich betrogen. Traurig machen sich Wildschwein und Fuchs auf die Suche....

Liebevollst wird diese Geschichte vom Leben und Sterben erzählt. Sie steckt voller Witz, voller philosophischer Gedanken über das Sein, und ist doch kindgerecht. Und für große und kleine Zuhörer steht am Ende fest, dass man sein Leben leben sollte wie die kleine, fröhliche, kapriziöse Eintagsfliege.

1 CD, Hörspiel, 41 Minuten.

Ursula Echtler

Mehr ... 978-3-8373-0764-1

Kerstin Gier
Silber - Das erste Buch der Träume

In seinen Träumen verarbeitet man das, was man tagsüber erlebt hat. Aber nur weil Liv Silber jetzt Teil einer Patchworkfamilie ist, erklären sich ihre merkwürdigen und sehr lebhaften Träume, an die sie sich im kleinsten Detail erinnern kann, nicht wirklich. Ja, ihr neuer Stiefbruder Grayson und seine Freunde kommen darin vor, aber warum schickt ihr Unterbewusstsein sie in ihren Träumen auf einen gruseligen Friedhof, wo Grayson und Co. einen Dämonen beschwören? Und wieso hat sie das Gefühl, dass sie nicht die Einzige ist, die sich an diesen Traum erinnern kann? Das schreit ganz klar nach einem Rätsel für Liv Silber!

Kerstin Gier kann schreiben, das steht außer Frage. „Silber“ ist eine fantastische Geschichte voller Humor, aber was dieses Buch noch besser macht: Lassen Sie es sich von Simona Pahl vorlesen! Selten hat ein Hörbuch so viel Spaß gemacht wie dieses. Pahl haucht den liebenswert verrückten Charakteren Leben ein, angefangen natürlich bei der schlagfertigen Liv (naja, zumindest wäre sie das gerne), dem bayrischen Kindermädchen Lottie bis hin zu Secrecy, die gerne Klatsch und Tratsch über Liv und ihre Mitschüler per Blogeintrag verbreitet. Aber Vorsicht! Hören Sie dieses Hörbuch besser nicht im Auto, die Extrarunden, die Sie drehen werden, gehen ganz schön ins Benzin.

8 Audio CDs, ungekürzte Lesung, 560 Minuten.

 

Theresa Feuersinger

Mehr ... 978-3-8398-4050-4

Jane Austen
Mansfield Park

In Mansfield Park, dem Herrenhaus des reichen Sir Thomas Bertram, leben nicht weniger als drei junge Ehekandidatinnen. Julia und Maria sind die beiden Töchter des Hauses und gefährden durch Arroganz und Eitelkeit ihr zukünftiges Glück. Zugleich machen sie ihrer armen Verwandten Fanny Price, die bei den Bertrams aufwächst, das Leben schwer. Fannys einziger Verbündeter ist ihr Cousin Edmund. Bis das reiche und schöne Geschwisterpaar Crawford auftaucht und allen Anwesenden den Kopf verdreht ...Gleich mehrere Heiratsanträge, einen Ehebruch und natürlich Liebe, ebenso wie feine Ironie und standhafte Charaktere vervollkommnen diese wunderbare Geschichte.

Unverheiratet und kinderlos - nach Meinung ihres Bruders führte Jane Austen ein „ereignisloses Leben“ bevor sie 41-jährig, an Tuberkulose verstarb. Mit Blick auf ihr literarisches Werk, möchte man als geneigter Leser dankbar für diese Ereignislosigkeit sein (ob, umgeben von Windeln und der täglichen Frage des „was koche ich heute“, ebenso großartige Romane entstanden wären?)

Gelesen wird „Mansfield Park von Eva Mattes, die Ihre sanfte, zurückhaltende Stimme gekonnt einzusetzen weiß. So schön, dass gedankliches Abdriften geradezu unvermeidbar erscheint. Umso besser, kommt man so doch in den Genuss eines nochmaligen Zuhörens (und Abdriftens...)

14 Audio-CDs, ungekürzte Lesung, 1036 Minuten.

 

Kerstin Schneider

Mehr ...978-3-8398-1323-2

Mark Lowery
Das peinlichste Jahr meines Lebens

Als hätte Mike Swabrick nicht schon genug Probleme – immerhin ist er 13 und die Pubertät kündigt sich an. Nein, alle um ihn herum scheinen sich verschworen zu haben, alles noch schlimmer zu machen. Sein nerviger älterer Bruder schnappt ihm das Traummädchen weg, sein bester Freund blamiert ihn ständig und seine Eltern beschließen, sich am Nudisten-Dasein zu versuchen. Nach einer unglücklichen Verkettung von Ereignissen wird er zu allem Überfluss auch noch zum Schulpsychiater geschickt. Peinlicher könnte das Jahr wirklich nicht mehr werden.

Beim Namen Christian Ulmen ist man vielleicht zunächst etwas skeptisch, denn sein Humor trifft nicht jeden Geschmack. Als Sprecher für dieses Hörbuch hätte man aber niemand besseren finden können. Er bringt die Eigenschaften der Figuren so überzeugend rüber, dass man verstehen kann, warum Mike die Hoffnung auf den Silberstreif am Horizont längst aufgegeben hat. Ein unglaublich witziges Hörvergnügen!

4 Audio CDs, ungekürzte Lesung, 324 Minuten.

 

Theresa Feuersinger

Mehr ... 978-3-8371-2020-2

James Frey
Endgame - Die Auserwählten

Zwölf Familien, von Göttern am Anfang der Zeitrechnung zu den Bewahrern der Menscheit auserkoren, nur sie können die Welt retten...
Als zwölf Meteoriten nahezu gleichzeitig an unterschiedlichen Orten der Erde einschlagen, gibt es keinen Zweifel mehr: Die Zeit ist gekommen. ENDGAME hat begonnen!

Aus jeder Familie nimmt ein Spieler, zwischen 13 und 20 Jahre, teil. Jeder der Meteoriten überbringt eine Nachricht, die die zwölf Auserwählten entschlüsseln müssen und die sie schließlich an einem geheimnisvollen Ort zusammenführt. Dort stehen sie ihren Gegnern zum ersten Mal gegenüber. Aber nur wer die Hinweise richtig deutet und die drei Schlüssel findet, geht als Gewinner hervor. Und nur seine Linie wird überleben, wenn die gesamte Menschheit vernichtet wird. Wer schafft es zu überleben und die Rätsel zu lösen? Mit welcher Strategie kommt man bei Endgame weiter? Und wo führt dieses gnadenlose Spiel letzten Endes wirklich hin?

Mehr als ein Höruch - Geheime Botschaften im Text und Fußnoten (nachzulesen im beiliegenden Booklett) führen zu einem gigantischen Krypto-Rätsel im Netz. Wer die Informationen entschlüsselt und das Rätsel als Erster löst, gewinnt 500.000 Dollar in Gold. ENDGAME von James Frey ist ein einzigartiges, crossmediales Konzept, das neben Buch, Krypto-Rätsel und dem Gold ein aufwendiges Computer-Game sowie einen Kinofilm umfasst.

Gelesen von Uwe Teschner entwickelt „Endgame“ einen ganz eigenen Sog aus Dramatik und Spannung. Egal ob ruhige, zarte Momente oder furiose Kampfszenen – Teschner wird dem Buch in allen Facetten gerecht.

2 MP3-CDs, ungekürzte Lesung, 800 Min.

 

Kerstin Schneider

Mehr ... 978-3-8373-0834-1

Mary Ann Shaffer
Deine Juliet

Die junge Autorin Juliet erhält im London der 40er Jahre einen überraschenden Brief: Dawsey Adams, ein Bauer auf der Kanalinsel Guernsey, hat ihre Adresse in einem antiquarisch erworbenen Buch entdeckt. Die beiden beginnen einen regelmäßigen Briefwechsel und Juliet erfährt bald von einem literarischen Club auf der Insel, der während der schweren Kriegszeit gegründet wurde. Schon bald schreibt sie Briefe mit allen Mitgliedern des Clubs, bis sie ihre Neugier schließlich selbst auf die Insel treibt.
Die vielen verschiedenen Sprecher dieses Hörbuchs schaffen es Charaktere zum Leben zu erwecken, die man eigentlich nur durch ihre Briefe kennenlernt. Ein schönes Hörbuch für ruhige Stunden.

 

Theresa Feuersinger

Mehr ... 978-3-8398-9200-8