ECHT VERBOTEN! Joachim Ringelnatz

Joachim Ringelnatz ist ein Dichter, den alle kennen – aber keiner liest! Das wollen der Schauspieler und Ringelnatzpreisträger Achim Amme, der Graphiker Bernd Lehmann und der Musiker Ulrich Kodjo Wendt mit ihrem Bühnenprogramm ECHT VERBOTEN! ändern.

Am Donnerstag, den 8.November 2012 fand um 19.30 Uhr in unserer Buchhandlung ein Ringelnatz-Abend statt. Achim Amme las und wurde von Ulrich Kodjo Wendt musikalisch begleitet.

Achim Amme und Ulrich Kodjo Wendt
Achim Amme und Ulrich Kodjo Wendt

Viele verbinden mit Ringelnatz das Klischee des Witzbolds. Amme und seine Kollegen haben es sich zum Ziel gesetzt die unbekannten, tiefgründigen Seiten des Dichters dem breiten Publikum aufzuzeigen.

Joachim Ringelnatz wurde am 7. August 1883 als Hans Gustav Bötticher geboren. Am bekanntesten ist er für seine Tätigkeiten als Schriftsteller, Maler und Kabarettist, doch auch als Seefahrer und Kommis versuchte er sich. Er hatte mit Arbeits- und Obdachlosigkeit zu kämpfen und musste zeitweise sogar ins Gefängnis. Nach der Machtergreifung der Nationalsozialisten erhielt Ringelnatz Auftrittsverbot und die meisten seiner Werke fielen der Bücherverbrennungen zu Opfer. Er starb am 17. November 1934 an Tuberkulose.

Trotz all dem Leid, das ihm sein Leben lang widerfahren ist, hat Ringelnatz nie den Mut verloren, seinen Weg beständig weiterverfolgt und immer an seinem eigenen Motto festgehalten: „Vergiss die drei nicht: Treue, Wahrheit und Sinn für Schönheit.“

www.achim-amme.de    www.ulrichwendt.de    www.ringelnatz.net